Von A-nanas bis Z-ander

Gastronomie für Gruppen

Das gastronomische Credo des Sport Resorts Fiesch lautet: «Gesunde Küche für Jung und Jung-Gebliebene, für Sportler und Senioren, für Schüler und Leiter, etc.»  Dank der modernen, top eingerichteten Grossküche sind wir für die Verpflegung von Gruppen prädestiniert. Der modern eingerichtete Self-Service (Free Flow) kürzt die Wartezeiten auf ein absolutes Minimum. Der geräumige Speisesaal ermöglicht es, dass Grossgruppen innerhalb kürzester Zeit verpflegt werden können. 

Unser Küchenteam sorgt im zentral gelegenen Restaurant für das leibliche Wohl der Gäste. Ein ausgewogenes Frühstücksbuffet (gemäss Vorgaben und Standard der Schweizerischen Jugendherbergen) verhilft bereits frühmorgens zu einer guten Laune. Wir verwenden hauptsächlich Frischprodukte, wenn immer möglich aus der Region. 

Die Küchenbrigade zaubert mit kleinstem Budget 3x täglich eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit auf Ihren Teller.

Fourchette verte – das Label für eine ausgewogene Ernährung

Wir sind stolz, dass wir am 21. Juni 2018 das offizielle Label erhielten, welches von der Gesundheitsförderung Schweiz und Wallis getragen wird.

Diesbezüglich erfüllen wir diverse Kriterien in unserem Ernährungsangebot wie z.B. ausgewogene Mahlzeiten, Einhalten der Fettqualität und -quantität sowie dem Angebot von genügend Eiweiss, Vitamine und Mineralstoffen. Denn es liegt uns am Herzen, Sie optimal und genussvoll mit den benötigten Nährstoffen zu verpflegen.

Sie erkennen die Fourchette-verte-Komponenten auf dem Menüplan anhand der eingefügten grünen Logos.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Wo essen?

Treffpunkt Speisesaal und «Olympia-Stubji»

Details

Essenszeiten

Die Essenszeiten werden von uns eine Woche vor der Anreise festgelegt. Bei der Ankunft bitten wir Sie, sich mit dem Restaurationsleiter betreffend der Tischzuteilung in Verbindung zu setzen. Er legt die individuellen Gruppen-Essenszeiten fest. Auf Wünsche wird, falls möglich, Rücksicht genommen. Bei sehr grossen Gruppen geht es nicht ohne Schichtbetrieb. Auch hier hilft Ihnen unser Restaurationsleiter gerne weiter.

Details

Allergie/Intoleranz

Eine unserer grossen Stärken ist, dass wir auf Allergien und Intoleranzen, welche uns von unseren Gästen vorab gemeldet werden, Rücksicht nehmen (vegetarisches und veganes Essen, Diabetes, Laktose-, Gluten-, Nuss- und Sellerie-Intoleranz, etc.).

Details

Essensreste

Unsere Küchen- und Servicemitarbeitenden werden dazu angehalten „vernünftig grosse“ Portionen auf die Teller zu schöpfen. Kinderaugen sehen oft nicht „gross genug“. Selbstverständlich dürfen alle Gäste sich ein zweites Mal (oder mehrere Male) von den Beilagen bedienen. Wir bitten die Leiter, unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, damit möglichst wenige Lebensmittel entsorgt werden müssen. Bei Fleisch, Fisch und Desserts gibt es in der Regel keinen Nachschlag. Hinzu kommt, dass wir dadurch den Abfallberg so klein wie möglich halten. 

Details

Regionalität

Die Berücksichtigung der Region ist uns beim Einkauf sehr wichtig. So wird zum Beispiel das Brot vom örtlichen Bäcker geliefert. Fleisch, Gemüse, Früchte etc. beziehen wir von unserem Grosslieferanten Alexander Walker in Bitsch. Bei den verwendeten regionalen und lokalen Produkten schauen wir, dass der Nachhaltigkeit, die nötige Beachtung geschenkt wird. Wir wollen den vielen jungen Gästen ein Vorbild sein und einen wertvollen pädagogischen Beitrag zum Umweltbewusstsein leisten, ohne schulmeisterlich zu wirken. Es soll Spass machen im Sport Resort zu essen und erst noch schmecken.

Details

Walliser Spezialitäten

Möchten Sie gerne einen speziellen Walliserabend für Ihre Teilnehmer organisieren? Wir servieren Ihnen gerne Walliser (und andere Schweizer) Spezialitäten, wie „Raclette“ und Käse Fondue,  aber auch ein reichhaltiges Fondue Chinoise können Sie bei uns bestellen. Bitte reservieren Sie rechtzeitig im Voraus (Minimum 2 Tage). 

Details