Musikdorf Ernen

Musik der Extra-Klasse, nur einen Steinwurf vom Resort entfernt!

Als György Sebök 1974 beschloss, im Gommer Bergdorf Ernen ein Musikfestival zu gründen, schwebte ihm eine Oase der Kultur, der Musik vor: ein Ort abseits vom Glamour und Starkult, fern von Hektik und Betriebsamkeit. Ein Ort der Ruhe, der Begegnung von Musikfreunde/innen untereinander. All dies ist das Musikdorf Ernen bis heute geblieben. Obwohl das Programm stetig und behutsam ausgeweitet wurde, ist es noch immer ein Mikrokosmos mit gelebter Ursprünglichkeit und authentischem Charme. Schlichter Rahmen, grossartige Musik; ein stringentes, unkonventionelles Konzept mit aussergewöhnlichen Musizierenden. Ernen ist eine wundervolle Partitur, ein erholsamer Spaziergang in den Bergen, ein Literaturseminar oder eine Schreibwerkstatt, kreative Schweizer Küche und ein Schluck guter Walliser Wein. Ernen lebt, vibriert. Und erwartet Sie!

Zurück