Das Goms von der Furka bis ...

Geschinersee

Ein Badesee mit eigener Bahnstation - Geschinen. Wo findet man das? Im Goms und das nur ca. 25 Minuten mit der Bahn entfernt, aber nur im Sommer!

Der See ist künstlich entstanden, nachdem eine Lawine die Umgebung massiv verändert hatte. Er wurde nach dreijähriger Bauzeit am 2. August 2003 offiziell eingeweiht. Nach dem Lawinenwinter 1999 wurde in Geschinen ein Lawinenleitdamm gebaut. Das Material, welches zum Aufschütten des Dammes gebraucht wurde, hinterliess auf dem Flugplatz ein grosses Loch. Eine Idee, welche schon länger bestand, wurde umgesetzt. Aus dem Loch entstand der Geschiner-See. 

Geniessen Sie das kühlende Wasser im Sommer. Tauchen Sie ein oder bezwingen Sie das Wasser auf Ihrem SUP. Stand up Paddling ist in!

Probieren Sie es aus!

Nach dem Wassserspass geht es zur nahe gelegenen Grillstelle, direkt am malerischen Seeufer. Sie steht Ihnen zum Anfeuern zur Verfügung. Grillplausch im Freien - Garantie für einen gelungenen Tag!

Zurück